Oldtimer Herren


Die goldenen Zwanziger waren eine Epoche, die auch in puncto Männermode allerhand zu bieten hatte. Angesagt waren neben klassischen Anzügen auch sogenannte Knickerbocker und Kniebundhosen. Die Knickerbocker zeichnete sich dadurch aus, dass sie viel Beinfreiheit bot, weshalb sie gerade für den Sport und im Alltag immer häufiger von den Männern getragen wurde. Außerdem hatten die Hosen die Besonderheit, dass sie – ähnlich wie aktuelle High-Waist-Modelle für Damen – sehr hoch auf der Taille saßen. Der Vorteil dabei: Diese Hosen verlängern die Beine optisch. Männer, die sich im Stil der Zwanziger verkleiden möchten, ohne direkt einen Anzug, Frack oder Smoking zu tragen, sind mit der Kombination aus Weste und Knickerbocker auf jeden Fall perfekt angezogen.