Oripinal 20er Jahre Kleid
20er Jahre Charleston Kleid schwarz/silber Gr.36
Charleston Kleid im original 20er Jahre Stil Gr.36
Charleston Kleid im original 20er Jahre Stil Gr.36
Charleston Kleid im original 20er Jahre Stil Gr.36
20er Jahre Kopfschmuck

Charleston Kleid im original 20er Jahre Stil Gr.36

Normaler Preis €165,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung:

Flapperkleid in der Gr.36

Taillie einfach gemessen 38 cm

Länge 112 cm

Handwäsche

inklusiv Handschuhe, Kopfschmuck

Zustand: sehr gut

 

Dieses elegante Kleid im original Stil der 20er Jahre ist mit klitzekleinen Pailletten in Silber versehen. Aufregendend und glamourös, ein tolles Outfit für die nächste Golden Tweenties Party. Das qualitativ hochwertige schwarz/ silberne Charleston  Fransen-Kleid schwingt bei jeder Bewegung. Das perfekte Tanzkleid für deine Mottoparty. Abgerundet ist das Charleston Kostüm mit einem passenden Stirnband (Headpiece) und langen schwarzen gerafften Handschuhen, die bei keiner 20er Jahre Lady fehlen darf. Der 20er Jahre Kopfschmuck ist elastisch und somit paast er sich der Kopfgröße an. Eine schwarze Feder, eine silberfarbene Brosche und eine siberene Zackenborte schmücken dieses aussergewöhnliche Accessoires.

Die Goldenen Zwanziger stehen für Lebensfreude, Charlstontanzen zur Jazz und Swing Musik, Flapper-Girls und Nadelstreifenanzüge. Wir wünschen viel Spass beim feiern und tanzen. Frack, Cutaway für Herren finden sie in einer unseren anderen Kategorien.

 

Die Alltags-Damenmode: Keine Taille und zahlreiche Verzierungen

Die auffälligste Neuigkeit in der Mode der Zwanziger waren die Kleider. Sie zeigten keine Taille mehr, stattdessen wurde die Hüfte betont. Die sogenannten Charleston- oder Flapperkleider waren gerade geschnitten und wurde immer kürzer. Die Damen der 20er-Jahre zeigten Bein, die Röcke und Cocktailkleider waren waden- bis knielang. Schärpen und Schleifen als Verzierungen komplettierten den Look der Kleider. Ein Ausschnitt war bei den Alltagskleidern jedoch fast nicht vorhanden. Die Charleston-Mode hatte oft einen Bubikragen (passend zum Bubikopf) – ein meist weißer, flacher Kragen, der vorne abgerundete Ecken hatte.