Ascotkrawatte, Vintagemode
20er Jahre Krawatte
20er Jahre Krawatte

20er Jahre Krawatte

Normaler Preis €19,90
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung:
  • Artikel: Ascot
  • Material: Seide
  • Farbe: grün rot
  • Design: siehe Foto
  • Zustand: guter Vintage Zustand

 

Ascot-Krawatten und Krawattenschals sind schon seit langem ein modischer Halsschmuck des Herren und eine Alternative zur normalen Krawatte. Sie sind wahre Klassiker.
Schon 1860 wurde das Plastron entwickelt. Der Namen Ascot-Krawatte stammt aus England, vom dem ältesten Pferderennen in Großbritanien dem ´ Royal Ascot Race`, bei welchem die Herren das Plastron zum klassischen Cutaway trugen.
Auf Grund der reinen hochwertigen Seide sind sie sehr angenehm zu tragen. Der Schal schmiegt sich sanft um den Männerhals. Krawattaen aus Seide haben den Vorteil, das sie im Sommer kühlen und im Winter wärmen. Sie schmeicheln der Haut
Eine Schalkrawatte passt praktisch jedem Männerhals, da die Schlaufe sich der Kragenweite anpasst.

Wie trage ich eine Ascot-Krawatte nicht?
Als erstes wird die Krawatte um den Hals gelegt. Danach wird das lange Krawattenende durch die Schlaufe gezogen. Nun wird das breite Ende der Schalkrawatte am Hals wieder nach vorne geführt um einen großzügigen Faltenwurf zu arrangieren.